Zurück zu pictorlucis.de  =>  Bogensport

Bogenschiessen - Lexikon

Wer hier ein Compendium der Kunst des Bogenschiessens erwartet, den muss ich auf bessere Quellen verweisen:

10 Einträge im Lexikon von Pictorlucis.de, sortiert nach Wort

Worte, die wir dem Bogen verdanken.
Ich habe auf dieser Seite mal ein paar Begriffe zusammengetragen, die ihren Ursprung beim Bogenschiessen haben.

Wort Herkunft Erklärung Bemerkung Zufallsbild:
Trophäen-112

Trophäen

 

Toxon griechisch der Bogen weil die Skythen die Griechen mit vergifteten Pfeilen beschossen, wurde giftig = toxisch
Artillerie Französich Arc tirer Hat sich später zu Artillerie verballhornt. In England gibt es immer noch eine Royal Artillery Longbow Association.

www.longbow-archers.com

Yeoman Engl. Freier Bauer auf eigenem Land Die Waffe des einfachen Mannes war der Bogen. Später, als Bogenschützen Berufssoldaten wurden, blieb der Name.
Toxophil Griechisch den Bogen lieben / mögen Sir Ashton Lever gründete in 1871 die Royal Toxophilite Society, eine Bogensportvereinigung

www.aixbow.de/links/yorkrunde.html

Arzt Griechisch von Arch iatros.
iatros= der die Pfeile zieht
so findet sich der Begriff ~iater in vielen Arztbezeichnungen wieder. Der Psychiater zieht die Pfeile aus der Seele.
Rover engl. Roving = Querfeldeingehen Roving the Marks war ein Training für militärische Bogenschützen, bei dem Schiessen auf grosse Entfernungen (bis 165m) in wechselndem Gelände (bergauf/bergab) geübt wird. Heute ist es ein Langbogenturnier.

www.longbow-archers.com

Vegetarier :-) altes indianisches Wort für einen schlechten Jäger gross<=Klick
FITA franz. die Fédération Internationale de Tir à l'Arc ist die weltweite Dachorganisation der meisten Sportbogenschützen. sie stellt Regeln für Turniere und Ausrüstung auf, die International gelten. Für die meisten Bogenschützen...

www.archery.org

Fitanese :-) Bogenschütze der nach den Reglen der FITA schiesst. Benutzt auch Hilfsmittel wie Stabilisatoren und Visier und bringt sich damit um den grössten Spass: das Schiessen.
Für den Langbogen und 3d Turniere sind die Regelungen der FITA nicht ausreichend oder nicht immer sinnvoll. So werden eigene Regeln entwickelt. Auch ich habe als Fitanese mit einem Recurve angefangen und bin dann aber wegen Mittelalter auf Langbogen umgestiegen.

mein Weg des Bogens
Feldbogen De man könnte auch Wald- und Wiesenbogen sagen. Gemeint ist die Klasse. die Feldbogenschützen sind organisiert im
DEUTSCHER FELDBOGEN SPORTVERBAND e.V.

www.dfbv.de

Dein Beitrag?

489386 seit dem 25. 03. 2005     Counter und PHP Programmierung von Lutz Biesterfeld Celle